Verfasst von: Caloundra Globetrotters | 29/07/2012

Nebelstein – Weitra

28.7.12
Tag 101
Vom Nebelstein nach Weitra
16.8km  3.5 Std  150hm

Wetter: heiß und schwül,

Um 9 Uhr haben wir den Nebelstein verlassen und da war es schon heiß.
image
Es war eigentlich ein kurzer leichter Tag, aber durch die Hitze fanden wir es schon anstrengend. Wir laufen auf dem Thaya Wanderweg für die nächsten Tage. Das ist die Nummer 07 im Österreichischen Weitwanderwegenetz.
image
Das schönste Stück heute waren die letzten 4 kilometer entlang der Lainsitz durchs Gabrielental. Weitra ist eine wunderschöne Stadt mit intaktem Stadtkern und umgeben von einer Stadtmauer.
Es ist ein touristischer Hub und es gibt auch Nachtwächterführungen wie in Rothenburg. Die billigen Unterkünfte waren ausgebucht. Wir sind jetzt etwas teurer am Marktplatz untergebracht. Aber das passt schon. Wir haben viele günstige Übernachtungen in  letzter
Zeit gehabt. Außerdem gab es Sauna und Dampfbad. Ich hab beides ausgenützt und trotz der Hitze war es angenehm.


Kategorien

%d Bloggern gefällt das: