Verfasst von: Caloundra Globetrotters | 19/07/2012

Grubweg – Hauzenberg

18.7.12
Tag 92
Von Grubweg nach Hauzenberg
21.8km  4.5Std  550hm

Wetter: meist bewölkt, aber im Prinzip trocken, mild

Von unserer Pension in Grubweg fanden wir schnell auf den Goldsteig zurück. Diesmal wandern wir aber auf der Nordroute, aber nur noch bis Freitag. Dann ist leider Schluss mit dem Goldsteig und seinen Ge(h)nüssen…
Durch die Ortschaften Zieglreut, Grafenmühle und Schmölz ging es recht flott.

image

Dann verlief der Goldsteig entlang der Erlau und ab der Kainsmühle folgten wir dem Staffelbach bis nach Hauzenberg.
Irgendwann mußten wir den Fluss über eine steinerne Furt überqueren. Gut, daß wir da viel australische Übung hatten. Da gab es auch sehr wenig Markierungen. Später trafen wir dann auf eine Schranke und ein Schild „Wanderweg gesperrt.“ Da waren wir aber schon durch. Wir wären wahrscheinlich trotzdem durchgewandert, da wir keine Alternative sahen…

image

Heute haben wir wieder eine günstige Übernachtung gefunden und das Kaufland gegenüber. Da konnten wir schön einkaufen und im Zimmer essen (schöner Salat mit Schaf Feta und Erdbeeren mit Soy yoghurt).


Kategorien

%d Bloggern gefällt das: