Verfasst von: Caloundra Globetrotters | 16/06/2012

Rothenburg o.d. Tauber – Wallhausen

16.6.12
Tag 73
Von Rothenburg o.d.T. nach Wallhausen
29.7km  6 Std  330hm

Wetter: trocken und eigentlich zu heiß zum Laufen…

Heute hatten wir ja keine GPS Koordinaten und haben uns auf die Markierung verlassen. Die war auch sehr gut für den Hauptweg 4 des Schwäbischen Albvereins, der hier gleich mit dem E8 und dem Jakobsweg verläuft. Heute fragte ich jemand, der im Garten werkelte nach ein bißchen Wasser, und der drängte uns gleich noch eine Riesenflasche Eistee auf. Eine andere Frau hat mich und unsere Rucksäcke 3 Kilometer nach Wallhausen befördert (sie hatte nur einen Sitz frei). Diese Gesten sind wohl für die Jakobsweg Wanderer bestimmt, aber wir haben sie dankbar angenommen. Wir sind jetzt auch wieder in Baden-Würtemberg, nach dem kurzen fränkischen Intermezzo von Rothenburg.

image

Es gab einige schöne Waldstrecken, aber auch längere Pfade auf der Hohenloher Ebene, die in der Hitze ein bißchen unangenehm waren. Es gab auch bis Wallhausen weder Bäcker noch Bier. Da hats aber dann auch besonders gut geschmeckt.


Kategorien

%d Bloggern gefällt das: