Verfasst von: Caloundra Globetrotters | 06/05/2012

Geilenkirchen – Aachen

Tag 42
Von Geilenkirchen nach Aachen
29.4km  6 Std  350hm

Wetter: mehr oder weniger permanenter Nieselregen, kühl

Die Etappe war recht schön, aber die Nässe hat schon gestört…
Erst wieder an der Wurm entlang, dann durch den Naturpark „Wurmtal“. Dieser relativ neue Naturpark ist ein Gemeinschaftsprojekt von Deutschland, Belgien und den Niederlanden. Es geht durch ehemaliges Steinkohlengebiet. Sehr schön durch Wälder und Seen, der Fluß Wurm ist nie weit weg.

image

Es gab Burgen und Schlösser und dann sind wir in Aachen eingelaufen. Diese alte Stadt ist wohl so deutsch wie es nur geht… mit dem Krönungsthron Karl des Großen im Dom. Dieser wurde als erster Dom in Deutschland zum Unesco Welterbe erklärt. Er ist sehr imposant.

image

Der Marktplatz ist wirklich schön und riesig, aber die Aussencafes waren heute alle verlassen.
Wir sind im Hotel Ibis am Marschiertor und haben die günstigen Wochenendtarife ausgenutzt.


Kategorien

%d Bloggern gefällt das: