Verfasst von: Caloundra Globetrotters | 05/05/2012

Wassenberg – Geilenkirchem

Tag 41
Von Wassenberg nach Geilenkirchen (da wollte der Gogo unbedingt hin)

19km  4 Std. 90hm

Wetter: Regen, Regen, Regen, kühl

Eigentlich wäre die heutige Etappe viel länger gewesen, aber durch den Regen war die Lust nicht ganz so groß. Daraufhin haben wir viel abgekürzt und sind vermehrt auf den geteerten Radwegen gelaufen. Außerdem hatte der heutige Übernachtungswirt gesagt, daß er zwischen 2:30 und 5:30 nicht da ist. Da sind wir dann doppelt so schnell gelaufen, weil wir keine Lust hatten, 3 Std in nassen Sachen herumzusitzen… Wir waren dann schon um 1 uhr da.
Schön war heute am Flusslauf der Wurm entlang zulaufen. Das ist ein sehr schnell fließendes Flüßlein mit vielem Stromschnellem, das evtl in die Ruhr fließt.

image

Heute übernachten wir im Hotel Central in Geilenkirchen. Allzuviel Auswahl gibt es da nicht. Wir haben hier ein kleines Apartment mit Wohn/Schlafbereich, Balkon und Miniküche! Wir waren grade im Kaufland einkaufen und da sind uns unsere australischen Äugchen schon fast rausgefallen. Da ist Coles & Co ja nichts dagegen. Heute abend gibt es Tofu Gemüsepfanne mit Tortellini und morgen zum Frühstück endlich mal wieder ein irisch-englisches hot Breakfast mit Bioeiern, Tomaten, Pilzen und gebackenem Bohnen. Jawohl!
Ein schönes Wochenende für Alle


Kategorien

%d Bloggern gefällt das: