Verfasst von: Caloundra Globetrotters | 01/05/2012

Xanten – Kamp-Lintfort

Tag 37
Xanten nach Kamp-Linfort
29.4km  6Std  130hm

Wetter: früh Regen, dann trocken und warm

Heute gibt es kein Foto. Weiß auch nicht warum. Haben wir irgendwie vergessen. Wanderung war ok. Wir hatten für fast 10 km einen Hund als Begleitung – eine schwarze Hündin. Lief ständig in unserer Nähe rum, war überhaupt nicht Strassen fit und hat Autos, Fahrräder und sogar Motorräder zum Bremsen gebracht…eine Frau hat uns gebeten, unseren Hund doch bitte unter Kontrolle zu haben. Daraufhin haben wir jedem erzählt, daß das nicht unser Hund ist. Wir haben Leute gefragt, was wir machen sollen, denn der Hund hat uns ja leid getan. Keiner hat irgendwas nützliches beigetragen, auch nicht die Leute, die ihre eigenen Hunde ausführten. Wir haben ihn auch nie ermutigt. Naja, im nächsten Ort (Alpen) sind wir dann in eine Pizzeria verschwunden und danach war er weg. Ich hoffe, daß sich jemand erbarmt hat. Es war wirklich ein netter lieber Hund, der sich gern bewegt hat. Ideal für Wanderer, aber halt nicht für uns…


Kategorien

%d Bloggern gefällt das: