Verfasst von: Caloundra Globetrotters | 05/04/2012

Ballyhooly – Killarney

15.Tag
Von Ballyhooley nach Mallow
(Mallow to Killarney mit Zug)
31.6km.  6 Std.   720hm
Wetter: warm und trocken nach anfänglich eiskaltem Morgen

Heute war der letzte Tag auf dem Blackwater Way für uns aber wir haben auf der Zugfahrt noch ein bißchen sehen können was wir alles vermißt haben… die busenförmigen Berge genannt die Paps hab ich sofort erkannt. Naja kann man nicht ändern. Es gab auch noch ein paar Dramas heute. Erstmal wurde der Wegverlauf geändert aber weder wußten wir wie der neue Weg jetzt läuft noch wo er raus kommt. Er hat ungefähr 5 Kilometer dazugelegt, aber lief schön durch den Wald. Aber ein paar Infos wären nett gewesen incl einer Skizze…

image

Drama No2 passierte auf einem matschigen Wegabschnitt. Ich rutschte irgendwie aus und fiel mit dem Gesicht voraus hin. Erstmal war ich völlig vermatscht dann hab ich auch Schrunden und Beulen im Gesicht, vor allem im Bereich von Lippe und Nase. Ich war so geschockt als ich mich Stunden später erstmalig im Spiegel anschaute. Naja mittlerweile bin ich geduscht und die Matschsachen sind gewaschen. Und Drama No 3 war dann der Gogo der auch noch hinfiel. Allerdings nicht in den Matsch. Er hat jetzt ein aufgeschlagenes Knie.
Naja jetzt sind wir in Killarney im Hostel und fangen morgen den Kerry Way an (lt. Plan Muckross).

image

Die nächsten 2 Tage haben wir vorgebucht so daß alles klappen sollte.


Kategorien

%d Bloggern gefällt das: