Verfasst von: Caloundra Globetrotters | 26/03/2012

Kyle – Stranakelly

5.Tag
Kyle Farmhouse nach Stranakelly
18.4km , 4 std,  470hm
Das Wetter ist weiterhin fantastisch sonnig und warm um die 20 Grad. Die Iren sprechen schon von Hitzewelle und es soll so bleiben bis zum Ende der Woche.
Wir haben die Berge jetzt hinter uns gelassen, sie sind zwar noch zu sehen aber mehr im Hintergrund.
Wir sind wirklich Fans der irischen Bed & Breakfasts. Sie sind zugegeben nicht billig aber das Frühstück ist so reichhaltig und alles so liebevoll gemacht. Außerdem sind die Hostels auch nicht gerade billig. Sie kosten auch um die Euro 50 und ohne Frühstück. Gestern wurden wir ja vegetarisch bekocht. Es gab eine wunderschöne Gemüsesuppe gefolgt von einer Art Gemüsepastete mit Salat. Alles von Grund auf selber gekocht. Dazu gab es dann noch Wein und Bier. War also nichts mit dem AFD…Deshalb habe ich es auch mit 10/10 bewertet und der Gogo mit 8/10
Die vegetarischen Frühstücke waren auch noch kein Problem und werden oft auf Speisekarten angeboten. Eigentlich viel besser als in Deutschland wo alles doch sehr käselastig ist und wir lieben ja Bohnen.

image

Heute verköstigen wir uns selber da wir im Tinahely einkaufen konnten. Da gab es sogar einen ATM. Es geht uns also sehr gut.


Kategorien

%d Bloggern gefällt das: